Ich möchte gerne Mitteilungen von Forensic Technology erhalten.

Indem Sie auf ABSENDEN klicken, erklären Sie sich einverstanden mit Ihrer Aufnahme in unsere Marketing-Datenbank und dem Erhalt von E-Mails bezüglich unserer Marketingaktivitäten. Sie können dies zu jederzeit wieder rückgängig machen, indem Sie uns eine E-Mail senden an info@ultra-ft.com oder auf den ABMELDEN-Link in unseren E-Mails klicken. Datenschutzrichtlinie

Quantum 3D

Das Quantum-3D-Mikroskop bietet dem Sachverständigen von Schusswaffen- und Werkzeugspuren die besten visuellen und quantitativen 3D-Werkzeuge für die Bestimmung gemeinsamer Quellen.

Die Schusswaffen- und Werkzeugspurenauswertung erfordert neue Techniken wie 3D Messungen, welche den Experten in der Aufklärung der Delikte unterstützen.

Das Modell Quantum S1 erfasst die Feldeindruckspuren auf abgefeuerten Geschossen sowie Spurenbereiche von Stossboden-, Schlagbolzen- und Auswerfereindrucken bei Hülsen. Pressmarkierungen auf Designerdrogen, Pillen und Tabletten sowie Werkzeugspuren sind ebenfalls einfach zu erfassen.

Unterstützt durch die IBIS® Technologie

Die Entwicklung von Quantum basiert auf der IBIS 3D-Technologie und wurde durch neue Funktionen erweitert.

Quantum ist für den direkten Spurenvergleich konzipiert. Während sich die IBIS-Technologie auf die Suche der Nadel im Heuhaufen (bisher nicht zusammenhängende Schusswaffenverbrechen)  konzentriert und Tatzusammenhänge aufzeigt, konzentriert sich Quantum auf die Bestimmung der Tatwaffe oder Tatwerkzeuge.

Eigenschaften des 3D Mikroskops

  • Oberflächen- und Formansichten, immer im Fokus
  • Bis zu 6 Objekte können gleichzeitig nebeneinander verglichen werden
  • Bewegliche Trennlinie, verschiebbar über die überlagerten Bilder
  • Horizontale und vertikale Vergleichsdarstellung
  • Überlappen, Bewegen und Drehen im gesperrten oder freien Modus
  • Schnittlinienprofile zeigen präzise Topographie
  • Visuelle Verbesserungen heben die Spuren hervor
  • Der „Bullet best match“ Assistent gleicht Ähnlichkeiten aus
  • Optionen für simulierte Beleuchtung und Oberflächenreflexionen
  • Vergleiche kommentieren

Quantitative Analyse

  • Vergleich von unbekannten Geschossen mit bekannten Waffen.
  • Der Grad der Ähnlichkeit der gemeinsamen Quelle wird in der RBL-Grafik dargestellt.
  • Die RBL-Methode demonstriert visuell quantifizierbare Unterschiede zwischen übereinstimmenden und nicht übereinstimmenden Bedingungen.
  • Korrelationsalgorithmen liefern Linienzähl- und Referenzvergleichswerte (LCS und PMS).
  • „Best Phase“ und „Best LEA-Modi“, für beschädigte und nicht beschädigte Geschosse.
  • Die „False Match Rate“ (FMR) bietet eine zuverlässige Fehlerquote zur Fundierung von Expertenaussagen.

 

 

 

Quantum 3D Microscope | Introducing a game changer for firearm and toolmark examiners

In order to experience the webinar in its highest quality, please ensure the following adjustments are made:

  • Access Settings in the lower-right part of the video window.
  • Set the Quality option to 1080p HD.

Kontaktaufnahme!

Möchten Sie uns kontaktieren?

Kontakt

Abonnieren Sie unseren Blog

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren